Archiv der Kategorie: Allgemein

Motto: „Natur und Umwelt“

Jahresversammlung beim Jugendförderverein „Schambach Kids“

Bei der Jahresversammlung des Jugendfördervereins „Schambach Kids“ stand neben den Regularien auch die Festlegung des Jahresprogramms auf der Tagesordnung.

Im Schambacher Pfarrheim St. Nikolaus konnten die Mitglieder des 196 Mitglieder umfassenden Vereines neben dem Rechenschaftsund dem Kassenbericht auch die
Planungen für das Jahr 2023 festlegen. Bei seinem Rechenschaftsbericht
stellte der Vorsitzende Thomas Höcherl die erfolgreiche Absolvierung
des Jahresmottos „2022: Neustart nach Corona“ mit vielen erfolgreichen
Veranstaltungen als herausragendes Ereignis heraus.

Es wurde auch ein zweitägiger Ausflug zum Zelten im Westerndorf „Pullmann City“ bei Eging am See organisiert. Die Sonnwendfeier am Freibadgelände fand trotz Regenwetters
statt. Besonderer Schwerpunkt im Sommerprogramm war wieder das dreitägige Jugendzeltlager mit über 30 Kindern und Jugendlichen beim Schambacher Freibadgelände.
Weiterlesen

Die Adventszeit gespürt

Zeitungsbericht Straubinger Tagblatt von Dr. Christian Hirtreiter

Anmerkung Thomas Höcherl:
Vielen Dank an die Kinder und Sabine für den wunderschönen Gesang, der unseren Pfarrstadl-Adventsmarkt nochmals um ein Stück schöner gemacht hat.
An meine Jugendlichen (Magdalena, Jonas, Julia und Luisa) die das Märchen-/Vorlesezelt betreut haben. Und natürlich an alle Helfer (besonders Gisela und Karin), an alle Eltern und Unterstützer des Vereins, gilt mein Dank. Ohne Euch wäre so etwas nicht möglich.

Zusätzlich ein paar Bilder vom Pfarrstadl-Adventsmarkt

Weiterlesen

9. Pfarrstadl-Adventsmarkt

Pfarrstadl-Adventsmarkt 2022

Am Samstag, den 26. November 2022 veranstaltet der Förderverein für Kinder- und Jugendarbeit „Schambach Kids“ nach 2 Jahren Corona-Pause in der Pfarrgasse Schambach den 9. Pfarrstadl-Adventsmarkt.

Beginn ist 15:00 Uhr mit einer Adventskranzweihe durch Pfarrer Hirsch. Anschließend beginnt der Verkauf. Für Kinder steht unter anderem ein Märchenzelt bereit. Lassen Sie sich von unserem breiten Angebot überraschen.

Die Besucher erwartet eine weihnachtliche Atmosphäre im Pfarrstadl Schambach, in der nicht das Kulinarische im Vordergrund steht, sondern das Miteinander.
Der komplette Verkaufserlös kommt den Kindern zugute.

 

 

St. Martin Umzug 2022

Die Schambach Kids veranstalten am Sonntag, 06. November 2022 in Zusammenarbeit mit der FFW Schambach eine Martinsfeier mit Umzug.
Treffpunkt ist um 17:00 Uhr am Feuerwehrhaus.
Im Anschluss entzündet die FFW Schambach das Martinsfeuer.
Die gesamte Bevölkerung ist hierzu herzlich willkommen.

EC Dorfmeisterschaft 2022

Die Schambach Kids nahmen am 08. Oktober 2022 an der Dorfmeisterschaft des EC Schambach zum zweiten Mal teil. Dieses Jahr konnten wir unsere Leistung verbessern. Einen sehr guten 6. Platz erzielten unsere Mitstreiter  Kilian, Nico, Tobias und Nadine.

Dorfmeisterschaft EC Schambach  

    

 

 

Erntedank 2022

Die Schambach Kids schmückten auch heuer wieder den Erntedankaltar in der Schambach Kirche. 

Vielen Dank an die freiwilligen Helfer Alex; Johanna; Jonas; Lara; Leonhard; Maria und Simon.

Aufbau Erntedank 2022 Aufbau Erntedank 2022 Aufbau Erntedank 2022

Auszeichnung mit Urkunde und Ehrennadel

Karin Bechteler Trägerin des Ehrenzeichens des bayerischen Ministerpräsidenten

Beim Jugendförderverein wurde das ehrenamtliche Engagement ausgezeichnet,
von links: Schambach-Kids-Vorsitzender Thomas Höcherl, Beate Scherm
und Karin Bechteler (neue Trägerin des Ehrenzeichens des bayerischen Ministerpräsidenten)
und Bürgermeister Christian Hirtreiter mit der Ehrungsurkunde
mit Ehrennadel bei der Übergabe

Schambach (ch) Im Anschluss an die Jahreshauptversammlung standen die Ehrungen für langjähriges ehrenamtliches Engagement in der Vereinsarbeit an. Es war ein feierlicher Rahmen, den Bürgermeister Hirtreiter anlässlich der Verleihung des Ehrenzeichens des Ministerpräsidenten initiiert hatte:
In seiner Laudatio ging er zunächst auf die Bedeutung von Ehrenämtern ein:

„Jede Gesellschaft kann nur dann gut bestehen, wenn es Menschen gibt, die über den eigenen Tellerrand hinwegschauen.“

Bereits vor über einem Vierteljahrhundert habe sich Karin Bechteler für die Dorferneuerung im Rahmen der Dorferneuerung Schambach stark engagiert und war bei der Eintragung in das Vereinsregister des jetzigen Vereins „Schambach Kids“ (2003) aktiv und über viele Jahre im Vorstand eingebunden.

Von 2012 bis 2014 war sie Vorsitzende und seither in verschiedenen Funktionen in der Jugendarbeit außerordentlich aktiv. Seit 2014 hat sie das Amt der Schriftführung inne und koordiniert viele Aktivitäten vorbildlich. 2017 erhielt sie die Jugendraute des Kreisjugendrings für vorbildgebendes Engagement in der Jugendarbeit. Auch bis 2024 ist sie weiterhin als Vereinsvorstandsmitglied eingebunden. Zusätzlich ist sie im Frauenbund tätig. Das Ehrenzeichen des bayerischen Ministerpräsidenten wird seit 1994 als Anerkennung für langjährige hervorragende ehrenamtliche Tätigkeit verliehen.

Hirtreiter überreichte die Auszeichnung im Auftrag des Landrats, da die Verleihung aufgrund der Corona-Pandemie mehrfach nicht stattfinden konnte. So wurde die Verleihung im Rahmen der ersten Jahresversammlung des Jugendvereins nach der Pandemie getätigt.

Diese Auszeichnung sei eine Aufmerksamkeit für Persönlichkeiten, die sich um das Gemeinwohl verdient gemacht hätten, damit diesen öffentlich gedankt wird, sagte Hirtreiter. Die Auszeichnung erfolgte mit einer Urkunde des Ministerpräsidenten und einer Ehrennadel.

„Neustart“ ist das Motto 2022

Neue Vorstandschaft 2022-2024

Die Vereinsführung des Jugendfördervereins „Schambach Kids“ für die Amtsperiode 2022 bis 2024, von links: Bürgermeister Christian Hirtreiter, Thomas Höcherl, Monika Hummel, Karin Bechteler, Sabine Bugl, Martin Lazar und Silvia Schedlbauer

Schambach. (ch) Bei der Jahresversammlung des Jugendfördervereins „Schambach Kids“ stand neben den Regularien auch die Neuwahl der gesamten Vorstandschaft für die Amtszeit 2022 bis 2024 auf der Tagesordnung. Vorsitzender Thomas Höcherl zeigte sich erfreut, dass die bereits zweimal verschobene Versammlung endlich durchgeführt werden konnte. Es standen auch Ehrungen bei dieser wichtigen Generalversammlung des aktiven Vereins auf der Agenda.

Im Schambacher Pfarrheim St. Nikolaus konnten die Mitglieder des 190 Mitglieder umfassenden Vereins auch die Planungen für das Jahr 2022 festlegen. Bei seinem Rechenschaftsbericht stellte der Vorsitzende Thomas Höcherl die trotz Coronaeinschränkungen durchgeführten Aktivitäten vor. Darunter waren das 60. Priesterjubiläum von Pfarrer Willibald Hirsch, für das der Verein ein Fotoalbum mit Collagen gebastelt hat. Die Kassenführung stellte die sehr gute Kassensituation dar. Es wurde auf die erhebliche Unterstützung durch die Gemeinde hingewiesen. Bürgermeister Christian Hirtreiter stellte bei seinem Grußwort die Bedeutung des ehrenamtlichen Engagements heraus und äußerte seinen Dank für die vielfache und teilweise sehr zeitaufwendige Unterstützung durch die Führungskräfte.

Zwei Personen mit enormen Leistungen.
Die besondere Würdigung für die Unterstützung des Vereins soll die Auszeichnung für langjähriges Engagement in Vorstandsfunktionen hervorheben, sagte Höcherl, und stellte die enormen Leistungen von zwei Personen, welche bis 2022 in Vorstandsfunktionen tätig waren, vor.
Der stellvertretende Vorsitzende Dr. Gerald Fischer und Kassenführerin Beate Scherm hatten nach jahrelangem Engagement ihre Ämter für neue Führungskräfte freigegeben.

Fischer war fast zehn Jahre in der Vereinsführung engagiert und aufgrund seiner unkonventionellen Mithilfe sehr geschätzt. Beate Scherm war bereits 2017 durch den
Kreisjugendring geehrt worden. Höcherl stellte das umfangreiche Wirken dar und las die Laudationes vor.

Neuer Vorstand bei den „Schambach Kids“
Bei den Neuwahlen wurden als Vorsitzender Thomas Höcherl und als stellvertretender Vorsitzender Martin Lazar neu gewählt.
Die Kassenführung übernimmt künftig Monika Hummel. Schriftführerin wurde Sabine Bugl und als stellvertretende Schriftführerin wurde Karin Bechteler gewählt.
Als Kassenprüferinnen fungieren Gisela Eckl und Silvia Schedlbauer.

Nach der Neuwahl der Führungsriege wurden die Aktivitäten für das Jahr 2022 festgelegt.

Als Jahresmotto wird das umfangreiche Themenfeld
„Neustart nach der Corona-Pandemie“ festgelegt.

 

Spielenachmittag 2020

Sonntag den 23. Februar 2020
Spielenachmittag
im Pfarrheim Schambach
von Zeit von 14:00 – 17:00 Uhr.

Der Spielenachmittag ist nicht nur für die großen Kinder gedacht. Auch die „Kleinen“ in Begleitung der Eltern sind recht herzlich eingeladen zum gemeinsamen Spielen dabei zu sein.

Wer sonst noch gerne Gesellschaftsspiele spielt ist ebenfalls herzlich Willkommen.


Und so funktioniert´s: Jeder kann sein Lieblingsspiel mitbringen und die anderen davon
überzeugen, warum dieses Spiel gespielt werden soll. Im Vorfeld einigt man sich auf die
Spielregeln bzw. werden diese den anderen erklärt.

Und keine Angst. Man darf auch ohne eigenes Spiel vorbeikommen, es sind auch genügend Spiele vor Ort zum gemeinsamen ausprobieren und spielen.